- ABGESAGT - ILS der nächsten Generation auf der ILA in Berlin vom 13.05. - 17.05.2020 - ABGESAGT -

Besuchen Sie uns auf der ILA in Halle 2 am Stand 246 in der BDLI Lounge!!! 


Nach über einem Jahr Forschung, Projekten und neuen Partnerschaften im Bereich „Extended Reality“ (XR) zeigt die INTEC auf der diesjährigen ILA eine Auswahl der hauseigenen Errungenschaften für den ILS-Prozess (Integrated Logistic Support). Dabei werden entwickelte Lösungen nicht nur live vorgeführt, sondern können von Interessierten einfach mal selbst ausprobiert werden. So wird die Verknüpfung von ILS mit XR Technologien in den verschiedensten Szenarios greifbar gemacht. Interessierte können beispielsweise zwischen den Flugzeiten der Akaflieg München e.V. einen eigenen Preflight-Check am Flugzeug durchführen oder sie erkunden am Stand der INTEC das Hologramm einer Jet-Engine und trainieren Wartungsaufgaben. Auch bei unseren Partnern und Kunden wird es gemeinschaftliche Projekte zu betrachten und ausprobieren geben. Natürlich steht unsere Expertise wie gewohnt für alle Fragen rund um das Thema XR und ILS zur Verfügung.

 

 

- ABGESAGT - Besuchen Sie uns auf der open4tech in Kiel - ABGESAGT -
Am 05.05.2020 organisiert die Technische Akademie Nord eine Jobmesse für technische Berufe in der Schleusenstraße 1, 24106 Kiel.
Wir sind wieder dabei! Von 13:30 Uhr – 16:30 Uhr beantworten wir gerne Ihre Fragen rund um das Thema Karriereeinstieg sowie Karrieremöglichkeiten bei INTEC.
 

Wie in letzten Jahren waren wir auch dieses Jahr auf vielen interessanten Hochschulmessen als Aussteller vertreten. Sehr viele Absolventen interessierten sich für unseren Stand und nahmen an unserem Gewinnspiel teil.

Glücklicher Gewinner war Sebastian Assum aus Augsburg. Er gewann einen Fallschirmsprung im Wert von 200,- €.

Am 14.07.2018 war es soweit. Im Fallschirmsprungzentrum in Illertissen überreichte Daniel Sieve, Bereichsleiter Aeronautik, persönlich den Gewinn.

Dann ging es bereits zur Vorbereitung. Vor Antritt des Sprungs wurde der passende Sprunganzug gewählt und Sebastian Assum erhielt erste Anweisungen zum Anlegen des Passagiergurtzeugs. Dieser wird im Flugzeug an den Tandem-Master und das Fallschirmsystem geschnallt.

Focus Business zeichnet INTEC mit dem Prädikat "Top Arbeitgeber Mittelstand 2019" aus.
 
Nachdem INTEC im Jahr 2018 zum dritten Mal die Auszeichnung als Bayerns Best 50 erhalten hat, wurden wir in 2019 gleich wieder ausgezeichnet.
Das Magazin Focus Business wählte zusammen mit der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com die besten mittelständischen Arbeitgeber Deutschlands aus und zeichnete diese mit dem Prädikat "Top Arbeitgeber Mittelstand 2019" aus.
 
Die Auswahl basiert auf den von Mitarbeitern und Bewerbern auf der Plattform kununu.com hinterlegten authentischen Arbeitgeberbewertungen. 
 
Es freut uns außerordentlich, diese Auszeichnung entgegen nehmen zu dürfen und spiegelt gleichzeitig die im Unternehmen gelebte Philosophie wieder. Der Erfolg unseses Unternehmens basiert auf zufriedenen Mitarbeitern, die sich bei uns wohl fühlen. 
In fast allen bewerteten Kategorien hat INTEC hervorragende Bewertungen bekommen. So wurden beispielsweise Arbeitsathmosphäre, Vorgesetztenverhalten, Kollegenzusammenhalt und interessante Aufgaben sehr gut bewertet.
 
Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern, die uns über die Plattform kununu.com Feedback gegeben haben und durch ihre positiven Rückmeldung diese Auszeichnung ermöglicht haben.
Wenn auch Sie Teil unseres Teams werden möchten, bewerben Sie sich bei uns: Karriere bei INTEC

INTEC INDUSTRIE-TECHNIK GmbH & Co.KG wieder unter Bayerns Best 50

Die Auszeichnung ‚Bayerns Best 50’ wurde dieses Jahr bereits zum 17. Mal an die dynamischsten Unternehmen in Bayern vergeben. Damit werden Betriebe geehrt, die in den vergangenen fünf Jahren Umsatz sowie Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich steigern konnten.

  

Die INTEC Industrie-Technik befindet sich nach 2010 und 2013 nun schon zum dritten Mal unter den ausgezeichneten bayerischen Top-Unternehmen!

Dies spricht für eine hohe Stabilität sowie ein kontinuierliches, überdurchschnittliches Wachstum unserer Firma.

Als Geschäftsführung/-leitung durften wir, stellvertretend für alle Mitarbeiter, diese Auszeichnung in Empfang nehmen. 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern für Ihr tägliches Engagement und Ihren Einsatz in unserem Unternehmen bedanken!

Der Preis ist eine Auszeichnung Ihrer Leistung!

INTEC's Geschäftsleitung zusammen mit Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer

Das Bild zeigt Reinhard Baranowski, Ralf Franz, Michael Phillips und David Weber zusammen mit Staatsminister Franz Josef Pschierer bei der Preisverleihung des "Bayerns Best 50"-Awards am 23.07.2018.