A companys supply chain deDas Supply Chain Management ist ein prozessorientierter Vorgang, der den Fluss von Rohstoffen, Bauteilen, Halb- und Fertigerzeugnissen sowie von Informationen entlang der Wertschöpfungskette (oder der Lieferkette) vom Rohstofflieferanten bis zum Endkunden steuert. Ziel ist es, die benötigten Ressourcen für alle an der Supply Chain beteiligten Unternehmen zu optimieren.

Dieser logistische Ansatz erfordert sowohl eine analytische Abbildung des Produktions- und Materialflusses als auch eine genaue Kenntnis des Produktentstehungsprozesses vom Auftragseingang bis zur Auslieferung.

Für unsere Kunden stellen wir im Rahmen unserer Beauftragung sicher, dass zu jeder Zeit das richtige Material für den Produktionsprozess verfügbar ist und in einer ausreichenden Menge bereitgestellt werden kann. Gleichzeitig nehmen wir beschädigte Komponenten aus dem Materialzyklus zurück und organisieren die Instandsetzung.

Wir unterstützen unsere Kunden innerhalb des Prozesses bei der Optimierung der Beschaffung und Vorratshaltung und optimieren die Bereitstellung von Ersatzteilen.

So stellen wir beispielsweise in einem unserer Projekte die jederzeitige Versorgung von Luftfahrzeugen unserer Kunden mit benötigten Ersatzteilen, Betriebs- und Hilfsstoffen sowie den benötigten Werkzeugen und Vorrichtungen sicher. Dies garantieren wir nicht nur am Heimatflugplatz, sondern wir stellen die Versorgung der Luftfahrzeuge auch international an verschiedenen Standorten sicher. Höchste Priorität hat hier das sog. AOG (Aircraft on Ground)- Verfahren, bei dem schnellstens ein benötigtes Ersatzteil zu dem defekten Luftfahrzeug gebracht werden muss, um eine verzugslose Reparatur und die Wiederaufnahme des Flugbetriebs zu gewährleisten.

Aus diesem Grund beschäftigen wir u.a. Versand- und Zollexperten, Spezialisten für Lagerwirtschaft und Logistiker.