Im Windkanal werden die aerodynamischen und die aeroakustischen Eigenschaften eines Objekts untersucht und vermessen.

Das Verständnis für die aerodynamischen Zusammenhänge beim Automobil muss besonders stark ausgeprägt sein, um Werte zu erhalten, die ein Testfahrer auch auf der Straße erfahren wird. Folgende Aufgaben führen unsere Mitarbeiter im Windkanal aus:

  • Programmierung von Softwareapplikationen zur Messwerterfassung
  • Entwicklung, Konstruktion und Instrumentierung von Versuchsträgern
  • Durchführung und Unterstützung von Messkampagnen
  • Datenreduktion
  • Datenanalyse und Datenaufbereitung