Die Erstellung von Software ist ein anspruchsvolles Vorhaben, das die Berücksichtigung einer Vielzahl von Aspekten erfordert.  Um diesen Prozess beherrschen zu können, sind verschiedenste Vorgehensmodelle entwickelt worden, die die gesammelten Erfahrungen in Form von Best Practices wiedergeben. 
Für den gesamten Lebenszyklus der Planung, Erstellung, Lieferung und Betreuung von Software haben sich in den letzten Jahren eine Vielzahl von Spezialistenrollen etabliert, und es werden immer noch mehr. Ergonomie und Benutzbarkeit, Sicherheit, Vertraulichkeit, Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit, Verfügbarkeit, sowie revisionssichere Ergebnisse sind Aspekte, die zunehmend an Bedeutung gewinnen.
Vor allem die Koppelung verschiedenster Technologiekomponenten erfordert von unseren Software-Spezifikateuren und -Architekten besondere Kompetenz .

Unsere Teams beherrschen die unterschiedlichen Verfahrensweisen und können bei Fehlentwicklungen schnell auf diese aufmerksam machen. Bei der INTEC sind innerhalb der Erfahrungen mit der Software-Entwicklung  Verfahrensanweisungen eingeführt worden, durch die Fehler in der Entwicklung vermieden bzw. frühzeitig entdeckt werden können. In den Software-Entwicklungsprozess sind die begleitenden Prozesse des Projektmanagements, der Qualitätssicherung, des Anforderungsmanagements und des Konfigurationsmanagements optimal integriert.

Durch das Zusammenspiel dieser Prozesse und eine angemessene Dokumentation erreichen wir, dass die Qualität der Software gewährleistet ist und unsere Kunden die Software erhalten, die ihren Anforderungen entspricht.

Unsere Spezialisten stellen sicher, dass die besonderen Anforderungen der Ziel-Hardware, für die die Software vorgesehen ist, frühzeitig im Entwicklungsprozess berücksichtigt werden. 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Entwicklung von Softwaresystemen oder Software-Komponenten nach Ihren Anforderungen nach dem V-Modell XT oder einem anderen anerkannten Standard (z.B. ISO 12207)
  • Entwicklung sicherheitskritischer Software nach den Anforderungen der IEC 61508, ISO 26262 bzw. Mil-Std 882 (E)
  • Unterstützung Ihrer Software-Entwicklung durch Spezialisten aus den Bereichen Software-Engineering, Software-Qualitätssicherung oder Konfigurationsmanagement
  • Durchführung der Softwarepflege und -änderung