System Engineering

System Engineering ist ein interdisziplinärer Ansatz, um komplexe technische Systeme in großen Projekten zu entwickeln und zu realisieren. Wir sind an zahlreichen technisch hoch anspruchsvollen und komplexen Projekten zu Lande, zu Wasser und in der Luft beteiligt. Im Bereich des System Engineerings unterstützen wir unsere zivilen und militärischen Kunden bei der Analyse und Umsetzung ihrer Prozesse. Systeme können nur dann den erwarteten Nutzen bringen, wenn sie die Prozesse vollständig unterstützen und dadurch von den Nutzern akzeptiert werden. Unsere Leistungen umfassen unter Anderem:
  • Konzept- und Architekturentwicklung
  • Software-Entwicklung
  • Management von Führungs- und Begleitprozessen
  • QA nach AQAP
  • Entwicklung von Mess- und Prüfsystemen

IT Security

Die IT-Sicherheit trägt zum sicheren Betrieb von Soft- und Hardware bei, in dem die Integrität, Verlässlichkeit und Vertraulichkeit der Daten und des Systems geschützt wird.
Für unsere sicherheitskritischen Geschäftsbereiche und datensensiblen Kunden ist demnach auch die Informations- und Cybersicherheit unabdingbar. Unsere Experten helfen Ihnen, Ihre Systeme zu sichern und Eindringlinge draußen zu lassen – und zwar nach IT-Grundschutz der Bundeswehr, sowie BSI-Standards.

Simulation

Simulationen werden in der heutigen Weiterentwicklung und Beschaffung von neuen Systemen immer wichtiger. Der Bau eines neuen Flugzeugs ist so teuer, dass möglichst viel vorher in Simulationen durchgespielt wird. Dabei kann auch die komplette Steuerung von Turbinen, Leitsystemen oder Kabinen-Klimaanlagen simuliert werden.  Soll nur ein Part neuentwickelt werden, ist es meist günstiger, die Verträglichkeit dieses Teils mit dem bestehenden Altsystem zunächst mittels einer Schnittstellensimulation zu überprüfen.   

Solche Simulationen können in ihren Aktionen und Reaktionen protokolliert, also aufgezeichnet werden. Wenn eine solche Aufzeichnung von Systemen wieder abgespielt und dabei ausgewertet wird,  kann dies umso schneller geschehen, je besser das Auswert-Programm auf auftauchende Fragestellungen vorbereitet ist. Daher muss schon bei der Erstellung von Simulationssoftware auf eine gute Auswertbarkeit geachtet werden.

eXtended Reality (XR)

Mit der Integration von digitalen Zwillingen in XR werden Ihre Ausbildungsprozesse flexibler, günstiger und wandlungsfähiger denn je zuvor.

Durch unsere Erfahrung mit technischer Dokumentation und Konstruktion bringen wir „Train As You Fight“  für die Ingenieure der nächsten Generation in eine andere Realität – IHRE erweiterte Realität. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Trainings- und Support-Anwendungen durch die Einbindung von Bestandsdaten aus S1000D und CAD – maßgeschneidert auf Ihre Daten und Projektelemente.

Lassen Sie uns Ihre Entwicklung von Alpha (Proof of Concepts) bis Omega (produktiver Einsatz und Support) begleiten.

Vielseitigkeit ist unsere Stärke. Als Traditionsunternehmen stehen wir zwar auf festem Boden, aber unsere Fähigkeiten und Talente sind breit gefächert. Sind Sie nicht fündig geworden, sprechen Sie mit uns!